Führungskräfte-Coaching

Mein Ziel lautet:

Wurzeln geben und
Flügel wachsen lassen.
Nutzen Sie die Potenziale, die in Ihnen stecken!

Tatjana Ludwigshausen

Mein Ziel lautet:

Wurzeln geben und
Flügel wachsen lassen.
Nutzen Sie die Potenziale, die in Ihnen stecken!

Unternehmenserfolge werden von Menschen erzielt – und gute Führung kann man lernen. Meiner Erfahrung nach ist eine Führungskraft dann am erfolgreichsten, wenn sie so führt, wie es zu ihren Werten passt. Anders formuliert: Sie sind am besten, wenn Sie mit sich im Reinen sind und Ihr berufliches und privates Leben miteinander harmoniert.

Ich bin Tatjana Ludwigshausen und ich unterstütze Sie, Ihre Fähigkeiten im Selbstmanagement zu erweitern und Ihren eigenen „gesunden“ Führungsstil zu entwickeln.

Ich weiß, wie Sie sich fühlen

Permanenter Druck, Ansprüche aus allen Ecken, immer zu wenig Zeit. Führen aus dem Homeoffice, die Begleiterscheinungen der Kurzarbeit, Ängste bei Ihren Mitarbeitern. Das Gefühl, egal was Sie machen – es reicht nicht. Die verschiedenen Rollen als Führungskraft, Untergebene, Mutter/Vater, Partner usw. zehren an Ihnen – Sie fühlen sich ständig zwischen zwei Stühlen. Sie sollen Ziele weitergeben, die unerreichbar scheinen. Mitarbeiter motivieren, die sich den vielen Veränderungen entgegenstellen und innerlich verabschieden. Und Sie wollen nicht nur nebenbei auch Ihrer Familie und Ihren persönlichen Wünschen gerecht werden.

Alle ziehen an einem Strang? Schön wär‘s. Wertschätzung? Fehlanzeige. Stattdessen: Von einer Krise in die nächste. Schlagwörter wie Digitalisierung, New Work, agiles Mindset „bereichern“ ihren sowieso schon viel zu vollen Arbeitsalltag. Die Freude an der Arbeit weicht mehr und mehr dem Gefühl, im vielzitierten Hamsterrad zu sitzen. Sie ertappen sich dabei, den Druck einfach weiterzugeben. Und so zu handeln, wie Sie nie wollten. Abends sind Sie völlig erledigt, in der Nacht kreisen die Gedanken weiter.

Am liebsten würden Sie alles hinwerfen –
manchmal jedenfalls …

Als Führungskraft in einem DAX-Konzern habe ich die Hochs und Tiefs des Führungsalltags viele Jahre selbst erlebt. Als Business Coach und Unternehmensberaterin unterstütze ich Sie, Ihre Führungsrolle entspannt und zugleich verantwortungsbewusst auszufüllen. Damit Sie als Vorbild wirken und anderen ermöglichen, die eigenen Potenziale ans Licht zu holen.

Tatjana Ludwigshausen mit Mikrofon

Wertschätzung kommt vor Wertschöpfung

Nach meinem Studium der Volkswirtschaftslehre stand ich am ersten Tag meines „richtigen“ Arbeitslebens bei dem (neuen) Personalchef. Für das Unternehmen hatte ich mich entschieden, weil ich nicht nur meinen Vorgesetzen, sondern auch das Team kennengelernt hatte und von der Führungskultur begeistert war. Ich stand noch im Türrahmen, da sprach er mich an: „Was wollen Sie als Frau überhaupt in der Revision?“ Ich hab‘ in dem Moment ohne nachzudenken reagiert: „Haben Sie ein Problem damit?“ Puh, was für ein Start. Der Unterschied im Führungsstil zwischen ihm und meinem direkten Vorgesetzten war riesig. Ein Unternehmen – zwei Welten.

Es folgten 25 Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen im Finanzbereich. Als Controllerin war ich in vielen Schnittstellen national und international aktiv – im Prinzip ging‘s immer um das

 

Finden der relevanten Erfolgshebel für ein besseres Ergebnis. Menschen werden an Zahlen gemessen – aber hinter jeder Zahl stecken Emotionen. Es geht also nur vordergründig um die Zahlen – der Unternehmenserfolg hängt immer von den Menschen hinter den Zahlen ab.

Ich habe die Wirkungen unterschiedlichster Führungsstile im Konzern erlebt und meinen eigenen Führungsstil entwickelt. Daneben habe ich eine Familie gegründet und viele „erste Male“ in der Firma angestoßen, beispielsweise Job Sharing als Führungskraft oder Homeoffice.

ALLES GEHT NICHT?

Doch – wenn Sie wissen, was Sie wollen.

Das Leben in verschiedenen Welten, das Ausfüllen unterschiedlichster Rollen ist dabei für mich ein Lebenselixier. Liebevolle Mutter und Karrierefrau. Weltenbummlerin und gesettelt im Dorf lebend. Job, Familie, Freunde, Haus & Garten, Zeit für mich – ich hörte oft: Wie schaffst du es bloß, das alles unter einen Hut zu bringen und dabei so gelassen & fröhlich zu sein?

Der wichtigste Hebel dafür ist nach meiner Erfahrung, dass ich mich nie verbogen habe. Ich wusste, welche Werte für mich essenziel sind – und habe auf dieser Basis gelernt, schnell zu entscheiden und Prioritäten zu setzen. Oft sind es Kleinigkeiten – wie die Tatsache, dass diese Website klimaneutral ist, ich zumeist mit dem Fahrrad, der Bahn oder meinem E-Auto unterwegs bin und meinen selbstproduzierten Sonnenstrom lade – weil Nachhaltigkeit ein wichtiger Wert in meinem Leben ist.

Und dennoch gab es einen Punkt in meinem Leben, da bin ich in einen tiefen Strudel aus Stress, quälenden Sinnfragen und Richtungslosigkeit geraten – ich fühlte mich geradezu gelähmt. Ein Coaching half mir, wieder meinen Weg zu erkennen und auf meine Stärken zu vertrauen. Führung beginnt mit Selbst-Führung …

Ich bin überzeugt: Innere Klarheit lässt Sie Chancen erkennen und Lösungen finden. Denn es gibt eine Lösung. Immer.

So war es auch, nachdem ich gerade in meine Selbständigkeit gestartet bin. Plötzlich verlor mein Mann seinen Job – und der neue Traumjob lag im Schwarzwald. Aus Hamburger Sicht am Ende der Welt ;-). Ich stellte einen Teil meines Business auf Online um – und genieße heute sowohl die Berge wie auch das Meer.

Tatjana im Gespräch mit einer Kundin

Perspektivwechsel – der Blick von außen hilft Ihnen, Lösungen zu erkennen und umzusetzen

Für mich war das Auseinanderdriften von persönlichen und gelebten Unternehmenswerten im Konzern der Startpunkt eines neuen Lebens. Es war Zeit zu gehen und den lang gehegten Traum der Selbständigkeit zu verwirklichen. Ich bin mir aber auch bewusst, dass es nur einen Kick von der richtigen Seite gebraucht hätte, um zu bleiben.

Die meisten Mitarbeiter verlassen ein Unternehmen aufgrund ihrer Vorgesetzten – und Mitarbeiterfluktuation ist teuer. Sehr teuer. Fehlzeiten & Burnout auch. Und hinter jedem Einzelfall sind viele Betroffene – privat wie auch im Büro. Arbeiten, die auf andere verteilt werden, die nun unter noch höheren Arbeitslast ächzen. Persönliche Betroffenheit. Weitere innere Kündigungen. Das ist für Sie Druck und Ansporn zugleich: Sie haben es in der Hand, das Leben vieler Menschen zu beeinflussen. Jede gute Führungskraft beeinflusst nicht nur ihr eigenes Leben und das ihrer Familie positiv, sondern auch das Leben ihrer Mitarbeiter und deren Familien.

In meinen Ausbildungen im Bereich Change Management und Coaching habe ich viele meiner eigenen Vorgehensweisen und Haltungen theoretisch untermauert. Ich habe weitere Werkzeuge und Methoden an die Hand bekommen, um Führungskräfte zu unterstützen, auf Basis ihrer Werte so zu führen, dass sie sich gut damit fühlen. Was mir dabei aufgrund meiner eigenen Erfahrungen besonders wichtig ist: Weniger Schlagworte und bunte Visionsbilder, mehr tatsächliche Veränderungen im Arbeitsalltag …

DAS GRÖSSTE GESCHENK:

Mit sich im Reinen sein.

Menschen wachsen zu sehen, spornt mich an.

Ich freue mich auf Ihr Leuchten in den Augen, wenn Sie spüren, dass Sie Ihre Bestimmung (wieder) leben und mit sich im Reinen sind. Klar & authentisch – mit beiden Beinen im Leben. Ihre Lebensbalance passt – Sie führen als Vorbild.